Berichte - organisierter Heckenschnitt in der Gartenanlage Düsseltal

Post-Kleingärtnerverein Düsseldorf e.V.


In der Vergangenheit wurde der jährliche Heckenschnitt von den Gartenfreunden durchgeführt. Zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten mit den unterschiedlichsten Vorstellungen wurde die Tätigkeit ausgeübt. Die eindeutige Auslegung der Kleingartenordnung der Stadt Düsseldorf wurde durch vereinzelte Gartenfreunde immer wieder gerne interpretiert, sodass der Vorstand an die geltenden Regeln erinnern musste. Um ein einheit-liches Bild i.S. Heckenhöhe zu erhalten, wurden in 2020 die Vorraus-setzungen geschaffen, wonach der Verein einen organisierten initialen Rückschnitt der Hecken extern beauftragen konnte. Der Heckenschnitt wurde in drei Tagen für die 25 Parzellen erledigt. Der Grünschnitt wurde mittels Containern (20 Kubikmeter) entsorgt. Die vorher / nacher - Bilder zeigen den Unterschied auf. Ab 2021 werden die Hecken zweimal jährlich geschnitten, sodass sich eine einheitliche Höhe der Hecken sichergestellt ist und sich eine gute Krone bilden kann.